Marmor – edler Naturstein

Von der Arbeitsplatte bis zur Fensterbank macht seine einzigartige Textur Marmor zu einem wertvollen Material für die Inneneinrichtung. Aber auch im Außenbereich schmückt eine Marmorterrasse oder ein Balkon den Boden.

Marmor entsteht durch eine lange Umwandlung verschiedener Mineralien in den Tiefen der Erde. Wenn die Mineralien hohen Temperaturen und Drücken ausgesetzt sind, bildet sich der Marmor.

Marmor war bereits im siebten Jahrhundert v. Chr. begehrt und wurde sehr mühsam abgebaut. Unzählige Kunstwerke und Denkmäler, wie die Akropolis, wurden aus Marmor gefertigt. Darüber hinaus wird Marmor seit Jahrhunderten zur Dekoration der Innenräume von Häusern und Anwesen der gehobenen Klasse verwendet. Heute wird Marmor für Bodenbeläge und Treppen, Küchenarbeitsplatten, trendige Waschbecken oder dekorative Elemente verwendet.